google-site-verification: google3aa8d399f61b72b9.html

Spitex Lindenberg


Direkt zum Seiteninhalt

Tarife

Tarife 2018

1. Tarife und allgemeine Bestimmungen

Wir rechnen kassenpflichtige Leistungen aus der Grundversicherung nach der "Kantonalen Tarifordnung für Leistungserbringer der Pflege zu Hause" ab. Kassenpflichtige Leistungen (70%) werden direkt mit Ihrer Krankenkasse abgerechnet. Der Selbstbehalt von 20% (max. CHF 15.95/Tag) wird Ihnen in Rechnung gestellt. Die Restkosten von 10% übernimmt die Wohngemeinde.
Kassenpflichtige Leistungen sind gemäss dem Leistungsrahmen Art. 7 KLV (Krankenpflege Leistungsverordnung) mit einer ärztlichen Verordnung abzurechnen. Kassenpflichtige Leistungen ohne ärztliche Spitexverordnung übernimmt die Krankenkasse nicht und die Kosten gehen zu Lasten des Kunden.

2. Leistungsangebot Spitex-Pflege (KVG)

" Abklärung des Pflegebedarfs mit dem Arzt oder Klienten
" Beratung des Klienten und des Umfeldes
" Grund und Behandlungspflege
" Hilfe bei der Körperpflege
" Mobilisieren
" Richten, Verabreichen von Medikamenten / Injektionen
" Messung der Vitalzeichen, Blutzucker messen
" Versorgen von Wunden
" Begleiten von Schwerkranken sowie Sterbenden und deren Angehörigen

3. Leistungsangebot Psychosoziale Spitex (KVG)

" Abklärung des Pflegebedarfs
" Beratung und Unterstützung der Klientinnen und Klienten, ihrer Angehörigen und des Umfeldes im Alltag
" Beratung im Umgang mit der Krankheit
" Einüben von Bewältigungsstrategien und Anleiten im Umgang mit Wahn, Aggressionen und Angst
" Pflegerische Massnahmen zur Umsetzung der ärztlichen Therapie
" Unterstützung bei medikamentösen Therapiemassnahmen
" Gemeinsames Erarbeiten einer sinnvollen Tagesstruktur
" Hilfe und Training zur Gestaltung und Förderung sozialer Kontakte
" Prävention und Hilfe in Krisensituationen
" Begleitung und Unterstützung bei Behörden, Arzt- und Therapieterminen


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü